Zum Menü.

Alle guten Dinge sind drei: Höchste Auszeichnung für NAVAX im Bereich Data Analytics von Microsoft.

 

Wien - NAVAX, das unabhängige IT-Systemhaus, das seit über 20 Jahren erfolgreich in den Bereichen ERP, CRM, Business Intelligence & Planung, Collaboration & Mobility sowie Cloud Services tätig ist, hat sich als einer der größten Microsoft Partner in Österreich in mittlerweile sieben Geschäftsfeldern bewiesen und verfügt über drei Gold und vier Silber Kompetenzen. Die jüngste goldene Auszeichnung verlieh Microsoft dem IT-Systemhaus im Bereich Data Analytics.

Gold Kompetenz in Data Analytics

Microsoft Kompetenzen werden dann vergeben, wenn sich ein Partner auf bestimmte Geschäftsfelder spezialisiert hat. Die dafür notwendigen technologischen und geschäftlichen Voraussetzungen durch Zertifizierung der Mitarbeiter und Bereitstellung entsprechender Kundenreferenzen müssen erfüllt sein, um diese Kompetenzen von Microsoft zu erhalten. Partner mit einer Gold Kompetenz heben sich gegenüber anderen Dienstleistern durch eine ausgezeichnete, konstante Leistung und besonderes Engagement in dem Spezialgebiet hervor. 

NAVAX hat nun neben der Gold Kompetenz Enterprise Resource Planning und Customer Relationship Management die Gold Kompetenz Data Analytics erhalten. Schon lange verfügt das IT-Systemhaus über die Expertise bei Datawarehouse Lösungen, dem Kernstück von jedem Business Intelligence Projekt. Aber jetzt ist dieses umfassende Know-how durch die Verleihung der Gold Kompetenz durch Microsoft bestätigt worden. Die vier Silber Kompetenzen in den Bereichen Application Development, Cloud Customer Relationship Management, Cloud Platform und Data Platform runden das Fachwissen von NAVAX ab. 

"Die Gold Kompetenz im Bereich Data Analytics bestätigt uns, dass wir nicht nur das Know-how für die Auswertung und Aufbereitung von umfassenden Datenmengen haben, sondern dass wir gerade in kritischen Dingen, wie dem Aufbau einer Datawarehouse Lösung, über qualifizierte Expertise verfügen. Und dass diese bei einer ausreichenden Anzahl von Mitarbeitern vorhanden ist, um unsere Kunden jederzeit optimal zu beraten und zu betreuen. Denn damit verbunden ist der größte Implementierungsaufwand. Ziel dabei ist es, Daten aus den unterschiedlichsten operativen Systemen anzubinden, zu konsolidieren sowie sinnvoll aufzubereiten – und dieses Prozedere zu automatisieren“, erklärt Thomas Heinzmann, Bereichsleiter Business Intelligence der NAVAX Unternehmensgruppe.

Mehr Power mit BI Packages

Dafür hat NAVAX spezielle Power BI Packages entwickelt, in denen eine fertige Datawarehouse Lösung enthalten ist. Diese deckt die wesentlichen Anforderungen ab und ist jederzeit individuell erweiterbar. Die standardisierten Lösungen für Microsoft Dynamics NAV schaffen Kostentransparenz durch Fixpreise, sind zukunftssicher durch eine offene Architektur, beschleunigen die Implementierung und reduzieren das Implementierungsrisiko, da im Vorfeld der Leistungsumfang bekannt ist.

Über die NAVAX Unternehmensgruppe:

Die NAVAX Unternehmensgruppe ist ein unabhängiges IT-Systemhaus, das Unternehmensprozesse optimiert und Business-Softwarelösungen für national und international tätige Unternehmen einführt. Das Systemhaus betreibt Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kunden mit über 750 Projekten in mehr als 100 Ländern der Welt arbeiten mit den NAVAX Unternehmens-Lösungen in den Bereichen ERP, CRM, Business Intelligence & Planung, Collaboration & Mobility sowie Cloud Services. Das Unternehmen ist u.a. Microsoft, Qlik und MicroStrategy Partner und stellt eigene Software für Finanzdienstleister und Leasingunternehmen her.

Mehr Informationen unter www.navax.com und bi.navax.com

Quelle:https://www.ots.at