Zum Menü.

Qualtrics führt dreistufiges Experience-Management-Lösungspaket für Unternehmen ein.

 

 

SALT LAKE CITY und SEATTLE, - Qualtrics, der führende Anbieter von Experience-Management-Software, gibt die Einführung eines neuen Lösungspakets mit drei verschiedenen Feature-Paketen bekannt. Die drei Level richten sich nach dem Erfahrungswert, den Unternehmen mit ihrem jeweiligen Experience-Programm erreicht haben. Sie basieren auf den wichtigsten Erkenntnissen, die im Laufe der letzten 15 Jahre bei Entwicklung und Implementierungsprojekten für viele Tausend Kunden – inklusive mehr als 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen – gesammelt wurden.

Mit dem neuen stufenbasierten Konzept können die Unternehmen ihre Experience-Management-Basislösungen zu hochmodernen Systemen ausbauen, wie sie beispielsweise bei Experience-Vorreitern wie JetBlue, Microsoft und Allianz im Einsatz sind. Im Lösungspaket enthalten sind die Basiskomponenten der Qualtrics Experience Management Platform™: Qualtrics Research Core™, Qualtrics Customer Experience™ und Qualtrics Employee Experience™.

Die in Zusammenarbeit mit zahlreichen Qualtrics-Experten entwickelten Lösungslevel geben den Unternehmen Best-Practice-Methoden und Empfehlungen an die Hand. Diese beruhen auf den Erfahrungen, die im Laufe vieler Tausend Implementierungsprojekte gesammelt wurden, bei denen Qualtrics seine Kunden bei der Entwicklung ihres Experience-Management-Programms unterstützt hat. Jede Stufe beschreibt exakt die Voraussetzungen und Features, die in den verschiedenen Reifestadien des Programms notwendig sind. Auf diese Weise kann jeder Kunde den benötigten/notwendigen Level schnell und einfach ermitteln und das Programm individuell anpassen bzw. skalieren. Die verschiedenen Level ermöglichen es, unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden und stufenweise bessere Ergebnisse sowie einen exzellenten ROI zu erzielen.

Hier ein Überblick über die drei Level:
  • Basis-Level: Der Basis-Level liefert die technologische Grundlage für den Start bzw. Ausbau eines Umfrage- oder Experience-Management-Basisprogramms. Er gibt klare Empfehlungen für die Planung von Nachfassaktionen und die Entwicklung eines fortlaufenden Programms aus. Dieser Level eignet sich insbesondere für Unternehmen, die ihr Programm gerade erst starten. Er stellt sicher, dass der Fokus auf den Bereichen mit dem größten Wirkungspotenzial liegt. Auch Unternehmen, die bereits ein Programm gestartet haben, doch Zweifel hinsichtlich der nächsten Schritte haben, profitieren von diesem Level.
  • Fortgeschrittenen-Level: Mit dem Fortgeschrittenen-Level erhalten die Teams Unterstützung beim professionellen Experience-Management und der fachgerechten Durchführung von Umfragen und Datenanalysen. Dieser Level liefert die Technologie und das Know-how, die für den Übergang vom Anfangsstadium zu einem robusten, ausgereifteren und zukunftsorientierten Experience-Programm notwendig sind. Er bietet bei Bedarf auch Hilfe bei der Integration in andere Plattformen, um das Programm zu automatisieren und zu skalieren. Der Fortgeschrittenen-Level liefert Best-Practice-Methoden, komplexere Metriken und leicht verständliche Anweisungen für die nächsten Schritte, die für einen maximalen Erfolg notwendig sind.
  • Experten-Level: Mit Lösungen für das gesamte Unternehmen unterstützt der Experten-Level ganzheitliche Experience-Management- und Umfragekonzepte. Er stellt eine hochmoderne Technologie, eine ausgefeilte Programmlogik und leistungsfähige Daten-, Statistik- und Textanalysen bereit. Anhand der gesammelten Daten können Insights schneller gewonnen und in konkrete Maßnahmen umgesetzt werden. Durch die Zusammenführung sämtlicher Experience-Daten auf einer Plattform können auch komplexe, unternehmenskritische Projekte im benötigten Umfang durchgeführt werden. Er gestattet darüber hinaus eine bessere Integration in vorhandene betriebliche Infrastrukturen, um die Experience-Programme weiter zu automatisieren und zu skalieren.
„Seit vielen Jahren helfen wir einem Großteil der Fortune-100-Unternehmen und unzähligen anderen Unternehmen dabei, erfolgreiche Experience-Management-Programme zu entwickeln. Dieser Erfahrungsschatz fließt nun in die verschiedenen Level unseres Lösungspakets ein. Wir haben versucht, unser Paket einfach und flexibel zu gestalten und jegliche Komplexität zu vermeiden“, so Ryan Johnson, Head of Solution Packaging bei Qualtrics. „Die drei Lösungslevel basieren auf der modernsten Experience-Management-Technologie der Welt. Sie bieten praktische Hilfestellungen, Best-Practice-Methoden sowie eine Anleitung während des gesamten Programms – und sorgen so für einen optimalen ROI.“

Vor kurzem gab Qualtrics bei dem unabhängigen Marktforschungsinstitut Forrester eine Studie zur Wirtschaftlichkeit der Qualtrics Experience Management Platform in Auftrag. Sie zeigte, dass Unternehmen, die Qualtrics einsetzten, einen ROI von 674 Prozent* erzielten und dass sich ihre Investitionen in weniger als sechs Monaten vollständig amortisierten. Der Grund hierfür waren geringere Personal- und Kundenservicekosten sowie die Einsparung von Kosten für gescheiterte Produkteinführungen und qualitativ schlechtere Tools.

Das neue dreistufige Lösungspaket ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Sales-Ansprechpartner oder Ihrem Client-Success-Mitarbeiter.

Qualtrics

Qualtrics ist ein zentrales System für alle Experience-Daten, auch X-Data™ genannt. In einer einzigen Plattform können Organisationen die vier wichtigsten Experiences eines Business verwalten: Kunde, Produkt, Mitarbeiter und Marke. Mehr als 8.500 Unternehmen weltweit, darunter mehr als 75 Prozent der Fortune-100-Unternehmen, und 99 der 100 besten Business Schools der USA, setzen auf die Qualtrics-Technologie.

Weitere Informationen und ein kostenloses Konto: www.qualtrics.com.

Quelle:www.pressebox.de