Zum Menü.

Ettlinger ERP-Experte auf der Hannover Messe Industrie und dem Internationalen Forum Mechatronik in Augsburg.

Ettlingen, 22. März 2016 - Der Ettlinger ERP-Hersteller oxaion ist im April gleich auf zwei Veranstaltungen anzutreffen: Am Stand von CAD/CAM-Partner ISD Software und Systeme GmbH auf der Hannover Messe Industrie, Digital Factory (25.-29.4.) und auf dem Internationalen Forum Mechatronik in Augsburg (06.-07.4.). Präsentiert wird eine moderne Unternehmenssoftware für den Mittelstand, die unter anderem mit intelligenten Programmintegrationen, einer hohen Benutzerfreundlichkeit und Social-ERP-Funktionen überzeugt.

oxaion lädt Anwender und Interessenten auf die Digital Factory zur Hannover Messe Industrie ein, dem weltweit wichtigsten Technologieereignis. Im Zentrum der Teilmesse steht die "Digital Factory", denn die Anforderungen an mittelständische Unternehmen im Hinblick auf Industrie 4.0 steigen stetig. ,,Mit unserer ERP-Lösung oxaion zeigen wir, welche Bereiche bereits in einem ERP-System für die Smart Factory abbildbar sind", erklärt Holger Ritz, Leiter Produktmanagement bei der oxaion ag, und verweist auf die intelligente Verknüpfung von Systemen: ,,Wird zum Beispiel in der Produktion auf Basis von IoT die Maschinenvernetzung vorangetrieben, lässt sich dies mit einer bereits realisierten ERP-MES-Umgebung am besten verknüpfen."

Fachbesucher finden oxaion auf der Messe im Bereich "Digital Factory" (Halle 6, Stand K29) am Stand des Partners ISD Software und Systeme GmbH.

Der gemeinsame Auftritt steht für die tiefe Integration der PDM-Lösung HELIOS in die Unternehmenssoftware oxaion. Anwender beider Lösungen, vornehmlich aus den Branchen Maschinen-, Stahl- und Betonbau, profitieren von einer durchgängigen Standardintegration, die eine zentrale und reibungslose Datenerfassung zwischen Konstruktion und Fertigung ermöglicht. Zu den gemeinsamen Kunden gehört bspw. die Axa Entwicklungs- und Maschinenbau GmbH aus Schöppingen - Axa hat mit der oxaion-Einführung ERP-Software und HiCAD integriert.

An den standeigenen Terminals können sich Interessenten außerdem ein Bild vom einzigartigen ,Look and Feel' der Software machen. Die neue oxaion Bedienoberfläche ermöglicht unter anderem dynamische Workflows und integriert Social-Media Elemente wie z.B. ein Messenger-Service für Kurznachrichten. Darüber hinaus geben die Experten Auskunft zu Themen wie Mobility, Cloud, ERP-Webshop-Anbindung, Vermietung, Archivierung, Kostenrechnung, BPM zur Prozessvisualisierung, Integration von Versanddienstleistern und automatisierte Eingangsrechnungsworkflows.

oxaion auf dem Internationalen Forum Mechatronik

Anfang April ist oxaion darüber hinaus auf dem Internationalen Forum Mechatronik in Augsburg anzutreffen. Die zweitägige Veranstaltung unterstützt den internationalen Austausch und die Diskussion aktueller Forschungs- und Entwicklungsergebnisse aus Wissenschaft und Wirtschaft und dient der Steigerung der Innovationsdynamik der beteiligten Länder. Auch hier dreht sich in diesem Jahr alles um ,Industrie 4.0' und speziell um die Frage, inwieweit Mechatronik dafür als Enabler genutzt werden kann.

,,Schon heute können wir den Unternehmen eine ganzheitliche ERP-Lösung zur Verfügung stellen, die flexibel auf jeweilige Ressourcenstrukturen reagiert und sich auf der Planungs- und Steuerungsebene so variabel wie möglich verhält", verrät Holger Ritz. Es sei zu kurz gedacht, wenn sich smarte, sich selbststeuernde Maschinen und Anlagen auf neue Bearbeitungsprozesse anpassen ließen, die ERP-Software dies jedoch nicht abbilden kann. ,,Dass oxaion dies sehr flexibel und transparent ermöglicht, egal ob Losgröße 1, Klein- oder Großserienfertigung - davon können sich Besucher gerne selbst überzeugen."

Wer oxaion auf einer der beiden Veranstaltungen kennenlernen möchte, kann sich auf www.oxaion.de informieren oder schon vorab einen Termin vereinbaren: Kontakt: Tel.: 07243/590-230, veranstaltungen@oxaion.de

Hintergrund:

Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus. In den Programmen der oxaion ag stecken mehr als 35 Jahre Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein Dokumenten-Management-System, ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.

www.oxaion.de